Benefizreihe Pfingsten - "Geist des Friedens" Konzert mit dem Kammerchor St. Johannes aus Kitzingen

Veranstaltungszeit:

03.06.2022 19:30

Veranstaltungsort:

Bibrastraße 14, 97070 Würzburg

Veranstalter:

Kongregation der Schwestern des Erlösers

Konzertabend mit dem Kammerchor St. Johannes aus Kitzingen
unter Leitung von Regionalkantor Christian Stegmann.

Der Kammerchor St. Johannes Kitzingen

Der Kammerchor St. Johannes Kitzingen wurde 2003 auf Initiative von Christian Stegmann gegründet. Die Sängerinnen und Sänger des Chores kommen aus der näheren und weiteren Umgebung von Kitzingen und treffen sich projektbezogen in Intensivprobephasen vor den Auftritten. Der Chor erarbeitet vor allem a cappella-Chorwerke auf hohem Niveau, die er in Gottesdiensten und Konzerten zur Aufführung bringt. Mittlerweile hat der Chor ein Repertoire von etwa achtzig vier- bis sechzehnstimmigen Motetten aus sieben Jahrhunderten. Auch kamen gelegentlich größere Werke mit Instrumentalisten zur Aufführung, zum Beispiel die Marienvesper von Monteverdi, das Magnificat von Bach, die c-moll-Messe von Mozart, die musikalischen Exequien von Schütz.

Gemeinsam mit dem Kirchenchor wurden auch große oratorische Werke aufgeführt wie z.B. die Schöpfung von Haydn, das Requiem von Mozart, die Weihnachtsoratorien von Bach und Graupner sowie die Messe in f-moll von Anton Bruckner.

Regionalkantor Christian Stegman

Christian Stegmann studierte Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf, wo er 2002 sein A-Examen ablegte (Improvisation mit Auszeichnung). Seine Lehrer waren u.a. Wolfgang Seifen (Improvisation), Prof. Hans-Dieter Möller (Literaturspiel und Improvisation) und Prof. Raimund Wippermann (Chor- und Orchesterleitung).

Von 2002 bis 2004 studierte Christian Stegmann im Rahmen eines Aufbaustudiums bei Prof. Daniel Roth (Frankfurt/Paris), um seine Fähigkeiten im künstlerischen Orgelspiel weiter zu vertiefen und abzurunden.

Er absolvierte  Meisterkurse (Orgel-Literaturspiel und Improvisation), u.a. bei Almut Rössler, Phillippe Levebre, Jon Laukvik, Loic Maille, Pierre Pincemaille, Peter Planyawsky und Anders Bondemann. Kurse bei Eric Ericsson, Frieder Bernius, Gary Graden u.a. haben seine Kenntnisse im Bereich Chorleitung erweitert.

Seit  2003 ist Christian Stegmann Kantor an St. Johannes in Kitzingen sowie Regionalkantor im Bistums Würzburg. Er ist Initiator und künstlerischer Leiter der Reihe "Orgelmusik zur Marktzeit" in Kitzingen sowie Leiter des Kirchenchor St. Johannes und der von ihm gegründeten Chöre Kammerchor, Jugendchor und Kinderchor St. Johannes. Sowohl als Organist als auch als Chorleiter geht er einer regen Konzerttätigkeit nach.

Im Jahr 2012 erhielt er gemeinsam mit seinem Kollegen Carl Friedrich Meyer von der Evangelischen Stadtkirche den Kulturpreis der Stadt Kitzingen.

Foto: Christian Stegmann

Zur Übersicht