Stellenangebote

Wir suchen wir ab dem 01.03.2020 eine

Betreuungskraft für den Bereich „Tagesgestaltung“ (m/w/d)

in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

Wir bieten:

  • Vergütung und sämtliche soziale Leistungen gemäß AVR-Caritas, sowie zusätzliche KV und AV
  • Mitarbeit in einem motivierten Team mit sehr angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Pflegeleitbild das gelebt wird
  • Nötige Zeit für Menschenwürdige Pflege der Bewohner
  • Fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Zeit- und Kostenübernahme
  • Zeitwertkonto

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sturzprophylaxegruppe anleiten sowie Geh- Steh- und Orientierungstraining (in Zusammenarbeit mit der Physiotherapie), motogeragogische Stundenbilder
  • Basale Stimulation/Einzelförderung/10 Min- Aktivierung/Gedächtnistraining
  • Gestaltung der Aktuellen Stunde (Lesen aus der Tagespresse, Interesse am Zeitgeschehen erhalten)
  • Handarbeiten, Backen und Kochen, Filmangebote
  • Ess- und Anziehtraining
  • Vermittlung von Heimatgefühl und Lebensqualität für die im Pflegeheim wohnenden und tätigen Ordensschwestern der Kongregation, unter Berücksichtigung ihrer gewohnten Tagesordnung

Sollten Sie Interesse an diesem Einsatzgebiet haben und sich mit unserem christlich geprägten Leitbild identifizieren können, freuen wir uns auf Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.01.2020 an:

Pflegeheim Maria Hilf
Astrid Graf                                                                 
Pflegedienstleiterin                                                 
Klosterstraße 13                                                                                                                  
97520 Heidenfeld
T: 09723 932 3040
E: graf@erloeserschwestern.de


Für unseren Pflegewohnbereich St. Hildegard suchen wir ab sofort eine/n

Pflegefachkraft oder Pflegefachhelfer (m/w/d)

in Teilzeit (ca. 30 Wochenstunden).

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem motivierten Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Pflegeleitbild, das gelebt wird
  • nötige Zeit für menschenwürdige Pflege der Bewohner
  • fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Zeit- und Kostenübernahme
  • Zeitwertkonto

Ihre Voaussetzungen:

  • zuverlässige, verantwortungsbewusste, kompetente und engagierte Mitarbeit
  • Bereitschaft für  Drei-Schichtdienst und wechselnden Wochenenddienst
  • Erfahrung im stationären oder ambulanten Altenpflegebereich
  • PC - Grundkenntnisse (Office) und selbständige Dokumentation mittels  EDV
  • Fähigkeit, für die im Pflegeheim wohnenden Ordensschwestern der Kongregation, unter Berücksichtigung ihrer gewohnten Tagesordnung, Heimatgefühl und Lebensqualität zu vermitteln
  • Vermitteln und Leben eines von christlichen Werten geprägten Menschenbildes

Vergütung:

Bei uns treten Sie eine Stelle mit einer Vergütung nach AVR Caritas analog dem Öffentlichen Dienst an. Wir bieten Ihnen zusätzliche Sozialleistungen und eine betriebliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung und Krankenzusatzversicherung.

Sollten Sie Interesse an diesem Einsatzgebiet haben oder jemanden kennen, auf den dieses Profil zutrifft und der auch die Zielsetzung einer katholischen Einrichtung bejaht, erbitten wir die schriftliche, aussagekräftige Bewerbung an:

Frau
Astrid Graf
Pflegedienstleiterin
Klosterstraße 13
97520 Heidenfeld
        


Praktika

wir bieten verschiedene Praktikumsplätze für soziale Berufe an: Sozialpflege, Freiwillig Soziales Jahr, Praktika für FOS Sozialer Bereich

es gibt nur noch die generalistische Ausbildung ab 2020

Bewerbungen richten Sie postalisch oder per E-Mail an:

Pflegeheim Maria Hilf
Astrid Graf
Pflegedienstleiterin
Klosterstraße 13
97520 Heidenfeld

E: graf@erloeserschwestern.de
T: 09723 932 - 3040


Auszubildende Pflegefachkraft Generalistik (w/m/d)

Kooperationspartner sind das KH St. Josef, sowie ambulante Pflege und Sozialstationen

Wir bieten:

  • einen gut betreuten und begleiteten Ausbildungsplatz durch geschulte Mentoren
  • Mitarbeit in einem Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • strukturierte und organisierte Einsätze
  • Status als Azubi hat oberste Priorität (kein Ersatz für Vollkraft, keine Wochenenddienste in der eigenen Einrichtung während Schulzeit oder Außeneinsätzen…)
  • verschiedene Lernfelder in der eigenen Einrichtung (Pflegewohnbereiche, offener Gerontopsychiatrischer Wohnbereich, Tagesgestaltung)
  • menschenwürdiger Umgang mit fachlicher Kompetenz
  • Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen aktuellen Sozialleistungen
  • einen über die Dauer der Ausbildung  befristeten Dienstvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

 

Sie wollen mehr über diese Form der Ausbildung erfahren? Dann hören Sie doch mal rein in das Interview, das eine Schülerin unserer Krankenpflegeschule gemeinsam mit einer Lehrkraft und dem Leiter der Schule, Radio Primaton gegeben hat: https://soundcloud.com/radio-primaton/190120-leut-von-da-ua-mit-sophie-krause. Dort finden Sie ganz viele Infos zur generalistischen Ausbildung - es lohnt sich!

 

Sollten Sie an dieser Form der Ausbildung interessiert sein, die erforderlichen Voraussetzungen mitbringen und die Zielsetzung einer katholischen Einrichtung bejahen und mittragen, erbitten wir Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung an:

Astrid Graf
Pflegedienstleiterin
Klosterstraße 13
97520 Heidenfeld
E: graf@erloeserschwestern.de
T: 09723 932 - 3040


Freiwilliges Soziales Jahr

In Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Würzburg bieten wir ein Freiwilliges Soziales Jahr an.

Bei Interesse für unsere Einrichtung richten Sie Ihre Bewerbung an


Diözesan-Caritasverband Würzburg
IN VIA Kath. Mädchenarbeit
Freiwilliges Soziales Jahr
z.Hd. Frau Klüpfel
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

Heilen