Mutterhaus

Das Mutterhaus in Würzburg ist der geistige Mittelpunkt der Gemeinschaft und bietet Lebens- und Wohnraum für Schwestern.
Hier befindet sich der Sitz der Generalleitung und der Ordensverwaltung.

Die Zusammengehörigkeit der Schwestern als Lebens- und Glaubensgemeinschaft wird immer wieder erfahrbar beim täglichen Gottesdienst und Stundengebet in der Mutterhauskirche, bei jährlichen Exerzitien, bei Begegnungs- und Besinnungstagen.

Innerhalb des Mutterhausgeländes befindet sich die Allendorfkapelle

Und auch das Archiv der Kongregation. Anfragen unter: archiv@erloeserschwestern.de

In der Ausbildungsgemeinschaft beginnt der Weg als Schwester des Erlösers im Postulat und Noviziat.

In den verschiedenen Aufgabenbereichen übernehmen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verantwortlich Tätigkeiten in guter Zusammenarbeit mit den Schwestern.