Kinderkrippe

In unserer Kinderkrippe begrüßen wir jeden Tag zwölf Kinder im Alter von zehn Monate bis drei Jahren.

Unsere pädagogische Arbeit beruht auf dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan. Uns ist die individuelle Förderung Ihres Kindes sehr wichtig – aus diesem Grund arbeiten wir mit zahlreichen Institutionen zusammen.

Wir möchten Ihrem Kind helfen, sich zu einem selbstbewussten, selbständigen und verantwortungsvollen Menschen zu entwickeln. Unsere Arbeit soll dazu beitragen, die Stärken der Kinder zu stärken und die Schwächen zu schwächen. Wir wünschen uns, dass die Kinder den Aufenthalt in unserer Einrichtung als bereichernd und interessant erleben und sich bei uns wohl fühlen.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind:

  • Förderung der Persönlichkeit
  • Sprachförderung
  • Werteorientierung und Religiosität (durch religiöse Einheiten, biblische Geschichten)
  • Offenheit für andere Glaubenshaltungen
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Wertschätzung des Einzelnen
  • Behutsamer Umgang mit der Natur
  • Anleitung zum kreativen Arbeiten

Wir bieten den Kindern Projekte und Aktivitäten in vielen unterschiedlichen Bereichen an:

  • Erleben von Festen und Feiern im Jahreskreis
  • Bewegung, Rhythmik und Tanz
  • Musikalische Früherziehung
  • Erleben der Natur und der Welt um uns herum
  • Gemeinsames Feiern von Festen, nach Möglichkeit mit dem Kindergarten

Uns ist besonders die Zeit der Eingewöhnung sehr wichtig. Detaillierte Informationen zu unserem Eingewöhnungsmodell finden Sie hier.

Bildergalerie

Weiterführende Links:

Verkünden