Benefizreihe Pfingsten - "Das vertraute Fremde" Tanz-Improvisation mit simply.connect

Veranstaltungszeit:

04.06.2022 19:00

Veranstaltungsort:

Bibrastraße 14, 97070 Würzburg

Veranstalter:

Kongregation der Schwestern des Erlösers

simply.connect ist ein Würzburger Ensemble für TanzMusikImprovisation, das seine Performances in Echtzeit auf der Bühne entwickelt. Tänzer:innen und Musiker:innen verzichten auf Abläufe, Choreografien, Scores und begeben sich forschend in Interaktion miteinander. Auf der Bühne treten sie mit den urmenschlichsten Ausdrucksformen Musik und Tanz in Kontakt, greifen Impulse auf, verstärken sie, entwickeln sie weiter, ignorieren sie; stellen sich auf unvorhergesehene, ungeplante Situationen ein; bleiben souverän oder nehmen ihre „nicht-Souveränität“ an; treffen immer wieder Entscheidungen. Die Prozesse des sozialen Miteinanders, des Gelingens und Scheiterns werden für alle im Raum Anwesenden spürbar, wobei unzählige Empfindungen, Assoziationen, Gedanken, Definitionen über Gelingen, Scheitern, in Kontakt treten, etc., sowohl bei den Tänzer:innen und Musiker:innen als auch bei den Zuschauenden, existieren.

In den Improvisationen nutzt simply.connect die Chance ästhetische und soziale Prozesse wahrnehmbar und reflektierbar zu machen.

Die Performance inspiriert die Zuschauenden wahrzunehmen, zu erleben, zu assoziieren, zu philosophieren, zu interpretieren, zu erkennen, zu widerstehen, zu träumen und öffnet einen ganz persönlichen Raum für Gedanken und Empfindungen.

simply.connect am 04.06. sind Rosa Faerber, Markus Imhof, Lisa Kuttner, Johannes Beck-Neckermann, Anja Günther, Laura Wolf

Foto: Wilfried Weis

Der Einlass ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten. Wir bitte um Ihre Anmeldung vorab:

Veranstaltungsort:

Kirche der Schwestern des Erlösers
Eingang über Bibrastraße 14 
97070 Würzburg

Zur Übersicht