Benefizkonzert der Bonds Bigband


 

Veranstaltungszeit:

07.03.2024 19:30

Veranstaltungsort:

Bibrastraße 6, 97070 Würzburg | Festsaal

Veranstalter:

Lions Club Würzburg Löwenbrücke | Kooperation mit der Kongregation der Schwestern des Erlösers

Die Bonds Bigband der Städtischen Sing- und Musikschule Weil am Rhein bietet mit ihren über 20 Spielerinnen und Spielern ein Repertoire von Jazz, Swing und Latin bis hin zu Pop und Rock. Besetzt mit Saxophonen, Trompeten, Posaunen, Horn, Querflöten sowie Klavier, Bass und Schlagzeug lassen die jungen Mitglieder der Band lebendige Spielfreude von der Bühne klingen. Die Bigband ist auf der Reise zum Kidsjazz-Festival in Leipzig und hat sich mit Freude auf das Konzert in Würzburg vorbereitet. Innerhalb groß besetzter Band-Arrangements treten immer wieder Solisten hervor, um Swing-Klassiker von Glen Miller und Duke Ellington zu interpretieren und das Publikum zu Hits von Earth, Wind & Fire oder Stevie Wonder mit den Füßen wippen zu lassen.

Die „Bonds“ sind ein Projekt der Städtischen Sing- und Musikschule Weil am Rhein, das im Jahr 2010 gestartet wurde. Mit zunächst sieben Kindern begann der Saxophonist und Klarinettist Christian Leitherer den bisherigen Bläserkreis zu einem dynamischen Ensemble aufzubauen, das im Lauf der Jahre einen Platz im Kulturleben der Stadt und der Region einnahm.

Mit über 40 Schülerinnen und Schülern im Alter von 11-24 Jahren spielen inzwischen zwei Bigbands und verschiedene Combo-Besetzungen unter dem Namen der Bonds. Konzertreisen nach San Sebastian, Prag, München, Berlin, Leipzig und Mailand sowie Projekte mit Dozenten der SWR Bigband, Kompositionsaufträge und Kooperationen mit Instrumentalisten und Sängern prägten das Leben der Ensembles.

Der Erlös des Konzerts geht an die Elisabethstube der Erlöserschwestern sowie an ein Projekt zur Hilfe traumatisierter Kinder.

Um eine Spende wird gebeten
Anmeldung erbeten unter:
veranstaltungen@erloeserschwestern.de

 

Zur Übersicht